Sich anmelden

Verfahren zum Einzahlen und Abheben der Geldmittel

Wir verstehen die große Bedeutsamkeit des Komforts und der Zuverlässigkeit bei der Durchführung der Bezahlungen an unsere Kunden sehr gut. Wir haben uns maximal bemüht,
dass Sie die Einzahlung und Abhebung der Geldmittel von Ihrem Konto leicht und auf die bequemste Weise vornehmen können.

Banküberweisung
Einzahlung der Geldmittel

Handlungsfolge

  1. Im „Mein Account“ im Abschnitt „Konto auffüllen“ wählen Sie die Variante der Auffüllung mit Hilfe des Einzahlungsauftrags (Invoice), indem Sie auf den Button „Auswählen“ klicken.
  2. In dem angezeigten Fenster geben Sie den gewünschten Auffüllungsbetrag ein, danach klicken Sie auf „Fortsetzen“. Unser System wird den Antrag auf die Einzahlung der Geldmittel mit Hilfe des Einzahlungsauftrags automatisch generieren (Invoice).

Anmerkung. Die erstellte Druckform des Zahlungsauftrags beinhaltet schon alle notwendigen Bankverbindungen, und Sie können die Zahlung auf ihrer Grundlage bei der beliebigen Bankfiliale aus ihrem Privatkonto vornehmen.

Zahlungsbedingungen

  1. Die Frist der Anrechnung von Geldmitteln auf Ihrem Hauptkonto im „Mein Account“ hängt vollständig von der von Ihnen gewählten Bank und beträgt in der Regel 1-3 Arbeitstage. Die Geldmittel werden auf dieses Konto sofort nach ihrem Eingang auf das Bankkonto des Unternehmens angerechnet.
  2. Die Provision für die Vornahme der Einzahlung wird von der von Ihnen ausgewählten Bank festgesetzt.

Wichtige Information

  1. Nehmen Sie keine Änderungen in der erstellten Druckform des Zahlungsauftrags vor — das kann zum Fehler bei der Bezahlung führen, demzufolge gelingt es Ihnen nicht, das Konto aufzufüllen.
  2. Bei der Bezahlung aufgrund der Druckform des Einzahlungsauftrags (Invoice) stellen Sie sicher, dass die Bank Ihnen über alle Arten der Provisionen benachrichtigt hat, die für die Durchführung dieser Operation erhoben werden.
  3. Wenn die Banküberweisung im Namen der Drittperson oder nach der geänderten Druckform des Einzahlungsauftrags vorgenommen worden ist, behält sich das Unternehmen UBK Markets das Recht vor, die Rückzahlung der erhaltenen Geldmittel auf das Bankkonto vorzunehmen, aus dem sie überwiesen worden sind. Dabei werden alle mit der Rückzahlung der überwiesenen Geldmittel verbundenen Auslagen auf Kosten des Kunden vorgenommen.
Abhebung der Geldmittel

Handlungsfolge

  1. Im „Mein Account“ im Abschnitt „Finanzen“ auf der Seite „Abhebung der Geldmittel“ wählen Sie das Abhebungsverfahren mit Hilfe des Zahlungssystems SWIFT aus, indem Sie auf den Button „Auswählen“ klicken.
  2. In dem angezeigten Fenster geben Sie den gewünschten Abhebungsbetrag ein, danach klicken Sie auf „Fortsetzen“.
  3. Zur Fortsetzung der Prozedur der Abhebung sollen Sie den SMS-Bestätigungskode der Zahlung eingeben, der durch das System automatisch generiert ist. Demzufolge wird der Antrag auf die Abhebung der Geldmittel ausgestellt.

Zahlungsbedingungen

  1. Die Frist der Anrechnung der Zahlung auf Ihr Bankkonto hängt vollständig von der von Ihnen gewählten Bank ab und beträgt in der Regel 1–3 Arbeitstage.
  2. Die Provision für die Durchführung einer Operation der Abhebung der Geldmittel ist fixiert (das heißt hängt vom Betrag der Abhebung nicht ab) und beträgt 45,00 USD.

Wichtige Information

  1. Die Abhebung der Geldmittel erfolgt auf das Bankkonto des Kunden, aus dem das letzte Mal die Operation der Auffüllung des Hauptkontos im „Mein Account“ mit Hilfe des Einzahlungsauftrags vorgenommen worden ist. Wenn die falschen Kenndaten des Kontos angegeben sind, das Konto geschlossen oder gesperrt ist, oder die Notwendigkeit besteht, die Geldmittel auf das andere Bankkonto des Kunden abzubuchen, aus dem die vorherigen Auffüllungen des Hauptkontos vorgenommen worden sind, sollen die richtigen Kenndaten dieses Kontos angegeben werden.
  2. Das Unternehmen UBK Markets behält sich das Recht vor, aus Sicherheitsgründen die zusätzlichen Handlungen zur Feststellung der Identität des Kunden aufgrund der Angaben, die von ihm in den Parametern des Accounts angegeben sind, sowie aufgrund der Fotokopien/Scankopien der Bestätigungsunterlagen vorzunehmen. Wenn infolge der Überprüfung die Nichtübereinstimmung der realen Daten des Kunden mit jenen, die in den Parametern des Accounts angegeben sind, festgestellt worden ist, so kann der Zugang zur Arbeit mit den realen Geldmitteln vollständig oder teilweise gesperrt werden.